Workshop Geheimnisse der Hochzeitsfotografie

2 Tage Workshop „Die Geheimnisse der Hochzeitsfotografie“ – Workflow & Effizienz, inkl. Live- Shooting, dessen Bilder die Grundlage für das Lightroom-Coaching bilden

Du hast als Hochzeitsfotograf das Gefühl, du trittst auf der Stelle? Du spürst keine fotografische Weiterentwicklung in dir und deinen Bildern?

Wir lassen dich einen Blick „hinter die Kulissen“ werfen, raus aus dem Hamsterrad, „Ciao“ zu dem doofen Typen, der sich Alltag nennt…
Gemeinsam lösen wir deinen „Knoten im Hirn“ und pusten deinen Kopf für neue Ideen frei.

Tag 1

Wer seid ihr, wer sind wir…

Nach einer kleinen Vorstellungsrunde dürft ihr einen Blick in unsere Seelen werfen.
Unsere Sicht auf die Hochzeitsfotografie und deren Entwicklung im Laufe der Jahre, wie denken wir und wie diese Denkmuster unsere Arbeitsweise beeinflussen.
Es darf alles gefragt werden und jede Frage wird offen und ehrlich beantwortet.

Die Navi ist defekt?

Was ist dein Ziel?
Warum sind Ziele so wichtig?

Stil-Check!

Wir besprechen eure Arbeiten und ihr werdet vortan in der Lage sein, euch besser selbst zu reflektieren.
Wir zeigen euch jeweils euren Faktor-X auf, der euch und eure Arbeit zu etwas besonderem macht.
Was ist der Unterschied zwischen Bildstil und Bildsprache…?

Ein Posing-Guide für Hochzeiten??!

Ich erkläre und zeige euch, wie man als Hochzeitsfotograf seine Brautpaare in Pose bringt.
Auf welche Details sollte man wirklich achten?
Welche Kommunikationsbausteine helfen mir, ungestellte und leichte Hochzeitsbilder zu erschaffen?

In einem Live-Shooting schaffen wir uns am späteren Nachmittag/frühen Abend Referenzfotos für die Arbeit mit Lightroom an Tag 2.

Tag 2

Wie bewältige ich die Bilderflut…

Nun folgt die praktische Arbeit mit Lightroom. Ich zeige, wie ich mit einfachem Workflow eine große Menge an Bildern verwalte und für meine Brautpaare fertig bearbeite.

In einem zweiten Teil erläutere ich, wie ich eine Hochzeitsreportage abrunden kann und dabei meinen Paaren mit Rendevouzsshooting, Bridal Secret Shooting und After Wedding Shooting einen Mehrwert anbiete.
Wie ist mein Marketing – Was ist die Strategie dahinter?
Wie finde ich Kunden, die bereit sind, meine Preise zu bezahlen?
Wie kann und sollte ich meinen Webauftritt für Google und Facebook optimieren?
Welche Marketingwege halten wir für sinnvoll und welche sind ein Weg ins Leere?

Es sind 4 Plätze zu vergeben! – wir arbeiten in einer kleinen Runde für volle Intensität, ausführliche und offene Gespräche und detailierte Portfolio-Reviews…
Der Workshop ist auch bestens geeignet für Einsteiger mit ersten Erfahrungen im Bereich der Hochzeitsfotografie. Dabei ist es nicht entscheidend, ob es 2 oder 12 Hochzeiten sind, auf die ihr zurück blicken könnt.

Der Preis für zwei Tage Intensivworkshop Hochzeitsfotografie: 599,00 EUR netto
Dauer des Workshops: 10.30 Uhr bis 17:00 Uhr inkl. einer Mittagspause und kleinen Kaffeepause
Für das leibliche Wohl: Ein Mittagssnack, Knabberei, kalte Getränke und Kaffee/Tee sind im Preis enthalten

Buchung: Telefon unter 0172 – 790 2882 oder per Mail mit Betreff „Die Geheimnisse der Hochzeitsfotografie“ an workshop@mangatter.de

Petra

Ich bin total geflasht und würde am liebsten gleich meinen anderen Job schmeißen und nur noch fotografieren!

Und hier geht es zum kompletten Bericht von Petra
http://petraleitte.de/ein-workshop-der-unter-die-haut-ging/

Inga

Liebe, jeden Tag…
Vielen Dank an Anja & Daniel von Daniel & Anja Mangatter für die beiden intensiven und tollen Tage.
Danke für den Austausch, für das offene Ohr und eure Unterstützung! Ich bin voller Power von Dresden zurück gekommen und schon ganz wild darauf weiter zu machen…
In meinem Kopf explodiert gerade ein Feuerwerk und ich glaube ich kann auch die nächsten Nächte nicht wirklich schlafen :-D.
Es war einfach toll…

Danke auch an Melanie & Stefan, dafür das ich so völlig ungezwungen bei unserem Shooting dabei wart.
Man braucht nämlich keine „Styled-Shoot-Model-Paare“ um emotionale und authentische Fotos zu machen 🙂 So ist es doch viel, viel schöner .
Und wer nun Lust hat zu sehen was ich so getrieben habe, schaut doch einfach mal in die Galerie auf meiner Homepage 🙂
http://if-weddingphotos.de/gallery/melanie-stefan/