Westernhochzeit in der Lausitz - Daniel Mangatter Fotografie

Marlén & Paul – „Love is a burning thing and it makes a fiery ring“

Inzwischen ist es kühl geworden, die letzten bunten Blätter liegen am Boden und die kahlen Äste warten darauf, mit Schnee bedeckt zu werden. Es ist trüb draußen und wir flüchten schnell mit unseren roten Nasen und gefrorenen Fingern ins Warme, dahin, wo Kerzen und Schleifchen in Weiß-Rot-Karriert für Gemütlichkeit sorgen. Ich muss zugeben, bis vor […]

mehr lesen»

Nicole & Jan – „Ich hab dich lieb, so lieb, lieber als je zuvor…“

Um es richtig zu machen, sollte hier gar nichts stehen… einfach, weil die folgenden Bilder für sich allein sprechen. Welche Worte beschreiben Gefühle am besten? Darf man im Blog schreiben, dass man selbst ein Taschentuch brauchte, als die schöne Braut am Arm ihres Papas zum Bräutigam geführt wurde? Und darf man verraten, dass auch Wedding-Planer […]

mehr lesen»

Boudoir – Vom Sinn der Sinnlichkeit…

Eigentlich möchte ich blumige und große Worte finden, um die Vorzüge, die Besonderheit eines Boudoir-Fotoshootings zu beschreiben. Aber ich merke, dass ich ein wenig ausholen muss, die Geschichte von Anfang an erzählen und versuchen sollte, das „Ticken der Frau“ kurz (wirklich kurz!) zu beschreiben. Seitdem mehrfach am Tag „Weißt du denn gar nicht, wie schön […]

mehr lesen»

Nicole & Jan – Ich habe mich darauf eingelassen, dich zu lieben

„Ohne ihn wäre ich heute nicht. Ich wäre nicht da, wo ich heute bin – wäre nicht Mama und würde mich nicht auf meine Hochzeit freuen.“ Wunderbare Worte einer liebenden Frau, aus der Seele gesprochen und mit ganzem Herzen gemeint… Die Worte brennen sich bei mir ein, sie erzählen die Geschichte einer Liebe, die Mauern […]

mehr lesen»

Spitzenkleid & Vintagefliege – Rosa Tüll & gaaanz viel Liebe

Nicole entscheidet sich für einen neues Leben fern der Heimat und begegnet ihrer großen Liebe. Während unzähliger Nachdienste im Spital trifft sie immer wieder auf den charmanten Markus. Die gemeinsamen Dienststunden vergehen viel zu schnell und am Morgen weicht der Zauber der Nacht dem gnadenlosen Tageslicht: Keiner gesteht dem anderen seine Liebe. Klingt nach Hollywood? […]

mehr lesen»

Von Blüten, Perlen und Schneckenhäusern…

Ab und zu müssen wir abseits unserer täglichen Arbeit kreativ werden und die Ideen aus unseren Köpfen in Form von Fotografien sichtbar machen. Ganz oft werden wir gefragt, wie denn die „perfekte Braut“ aussieht. Da gibt es die Ratgeber in den dicken Hochzeitsmagazinen, 1001 Blog im Netz, Facebook-Foren und eben die eigene Vorstellungskraft. Die „perfekte […]

mehr lesen»